Slider

Schlafen auf der Traunsteiner Hütte

Du hast die Möglichkeit, auf unserer Traunsteiner Hütte in verschiedenen gemütlichen Zimmern bzw. Lagern zu übernachten. Zur Wahl stehen 2 Doppelzimmer mit herrlicher Aussicht auf das umliegende Bergpanorama, zwei 4-Bett-Lager mit Stockbetten sowie drei Lager zu 5 und 7 Matratzen.

Auf geht’s, Du hast die Wahl:

Doppelzimmer

Stockbettzimmer

Bettenlager

Buchung und Konditionen

Preise & Infos

  • Die Zimmer können ausschließlich über das Buchungstool gebucht werden (Ausnahme sind nur Gruppen über 9 Personen per Telefon)
  • Auf unserer Hütte besteht Hüttenschlafsackpflicht. 
  • Duschmarke 2,- € / Stück
  • Bitte zahlt bei uns in bar, da wir keine Karten akzeptieren.

ÜBERNACHTUNGSPREISE 2020 (PDF)

Halbpension

Die Übernachtung ist nur in Verbindung mit Halbpension möglich.

  • Frühstück:
    • Bauernbrot, Butter, Honig, Marmelade, Müsli, 1 Glas O-Saft, 1 Heißgetränk für € 7,00
    • mit Wurst-/Käseteller € 8,50
    • Ei € 2,00
    • Rührei oder Spiegeleier (2 Stk.) € 3,50 – mit Schinken € 4,00
  • Abends: à la carte und Bezahlung nach Verzehr

Aktuelle Corona-Informationen für Übernachtungen

Seit Samstag, 30. Mai, sind Übernachtungen auf unserer Traunsteiner Hütte auf der Winklmoosalm wieder erlaubt. Bitte beachtet die aktuellen Abläufe und Vorgaben, denen wir verpflichtet sind.

Die wesentlichen Punkte für Übernachtungsgäste auf unserer Hütte sind:

  • Zimmer reservieren: Es gilt eine uneingeschränkte Reservierungspflicht! Ohne vorherige Anmeldung gibt es keinen Schlafplatz.
  • Reservierung bestätigen lassen: die Übernachtungskapazitäten auf den Hütten sind deutlich eingeschränkt. Es kann sein, dass auch Reservierungen, die vor einiger Zeit von der Hütte bestätigt wurden, so nicht mehr aufrecht erhalten werden können.
  • Rucksack packen: Neben einem Mund-Nasen-Schutz müsst Ihr auch einen eigenen wärmenden Schlafsack (keinen Hüttenschlafsack) sowie ein eigenes Kissen und ein eigenes Laken mitnehmen. Details dazu könnt Ihr gerne mit uns abstimmen.
  • Abläufe beachten: Wir müssen die Vorgaben der Behörden umsetzen. Wir empfangen Euch und klären Euch über die Laufwege, Zeitpläne und Vorsichtsmaßnahmen auf.
  • Abstand halten: In einem Raum dürfen maximal zwei Hausstände übernachten – unabhängig davon, ob es sich um ein Lager oder ein Zimmer handelt. Für die Nutzung der Waschräume wird es vorgegebene Zeiten pro Raumbelegung geben. Eine ähnliche Prozedur kann sich je nach Belegung beim Frühstück und Abendessen ergeben.

Detaillierte Informationen für Tages- und Übernachtungsgäste stehen im Artikel Hüttenöffnung in Bayern des Deutschen Alpenvereins.